Home
Microkinesitherapie
Aquatische Körperarbeit
Psychische Fitness
Kontakt


"Entspanne Dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön."
                                                                                                 Kurt Tucholsky


Die beiden Formen der Aquatischen Körperarbeit™, WATSU® und WATA®, sind wie Ferien: Im WATSU® (WasserShiatsu) gleitet die KlientIn sanft durch 35°C warmes Wasser; Massagen sowie Stimulationen der Meridiane der chinesischen Medizin ergänzen Bewegungsfluss und Ruhe harmonisch.

WATA® (WasserTanzen) ist die "Unterwasserform", bei welcher die KlientIn - die dabei eine Nasenklemme trägt - für kurze Perioden auch mit dem Gesicht unter Wasser taucht. Hier sind der Dreidimensionalität keine Grenzen mehr gesetzt.
All dies begleitet von einer Therapeutin, die den Körper unterstützt und auf seine Impulse antwortet, Raum erlaubt und Geborgenheit bietet.

Schwerelosigkeit, Bewegungsspielraum und eine Vielfalt körpereigener Wahrnehmungen führen zu beträchtlicher Schmerzreduktion. Aus einer Kombination von Tiefenentspannung, vegetativer Regulation sowie häufig profunden Erfahrungen von Urvertrauen ergibt sich ein nachhaltiger Regenerationseffekt.

Der Brennpunkt der Aufmerksamkeit verändert sich: statt sich mit Beschwerden und Begrenztheiten zu beschäftigen, stärkt diese Körperarbeit die Wahrnehmung der heilen Aspekte. Es ist eine Herausforderung, sich ganz dem Glück zu widmen, das dem Körper (oft: dennoch) innewohnt.

Für solche "Kurzurlaube" sind Geschenksgutscheine erhältlich, sie zeitigen aber auch im therapeutischen Bereich eindrückliche Wirkungen, besonders bei

- chronischen Verspannungen
- chronischen und akuten Schmerzbildern
- Schlafstörungen
- Stress (Burn-Out bis Chronic Fatique Syndrom).

Bewährt haben sie sich auch als Trainingsergänzung (Leistungssteigerung) und als Unterstützung von Psychotherapien (bei Ernährungsauffälligkeiten, Depressionen, Persönlichkeitsstörungen, Drogenentzug u.a.).

Einen kurzen Beitrag des Schweizer Fernsehens, der besonders WATA® (die Arbeit unter Wasser) beleuchtet, können Sie hier ansehen.

weiterführender ARTIKEL

Weitere Informationen und eine Liste von TherapeutInnen in der ganzen Schweiz finden Sie unter www.iaka.ch

Am Berner Bollwerk, in unmittelbarer Bahnhofsnähe, befindet sich das CINÉBAD, das der Ruhe und Entspannung gewidmet ist. Es gibt dort zusätzlich zum öffentlichen Badbetrieb ein eigenes Becken für Aquatische Körperarbeit. Mehr dazu unter www.cinébad.ch

Wissenschaftliche Studien zu Aquatischer Körperarbeit finden Sie hier.